header

Die Vorfreude war bei uns, den Kindern und den Eltern sehr groß, als es hieß, wir machen unseren Weinleseausflug zur Hallburg.
Für einige Kinder war es der erste Ausflug in ihrer Kindergartenzeit, die Aufregung war riesengroß.


Wir sind mit dem Bus von der Ortsmitte Kürnach zur Hallburg gefahren. Dort wurden wir mit frisch gepresstem Traubensaft empfangen und haben erst mal Brotzeit gemacht. Dann wurden wir in die große Halle geführt und den Kindern wurde erklärt, wie Traubensaft und Wein hergestellt werden. Kurz zuvor kam eine Ladung Trauben an und die Kinder konnten sehen, wie diese ausgepresst werden.
Dann wurden alle Sachen zusammengepackt und wir haben uns auf die Wanderung durch die Weinberge Richtung Nordheim gemacht. Die Sonne hat uns ins Gesicht gelacht und die Kinder sind fleißig und motiviert gelaufen.
In den Weinbergen wurde noch mal eine Rast gemacht und die Süßigkeiten ausgepackt, gegessen und geteilt.
Am Spielplatz in Nordheim angekommen, wurde noch eine Runde gespielt bevor wir mit der Fähre über den Main zum Bus gefahren sind. Die Fähre war für einige Kinder das Highlight des Ausflugs.
Die Busfahrt zurück nach Kürnach war im Gegensatz zur Hinfahrt sehr ruhig…
Auf dem Parkplatz der Höllberghalle wurden wir von den Eltern freudig empfangen und konnten müde und mit einem freudigen Gefühl ins Wochenende starten.

News aus der Kita St. Elisabeth Kürnach

St. Martin ritt durch Nebel und Kälte

In diesem Jahr durfte unser Martinsumzug nach letztjähriger Pause wieder stattfinden.

Die Väter hatten in den Wochen vorher fleißig Laternen im Kindergarten gebastelt und dabei ihrer Kreativität freien Lauf gelassen.

Um kurz nach 17 Uhr sind wir mit dem Pferd und dem Reiter St. Martin vorweg, vor der Kirche mit vielen Kindern, Eltern und vielen schönen, leuchtenden Laternen losgezogen. Es ging durch die Straßen auf und nieder durch Kürnach.

Naturtage Oktober 2021

Der erste Naturtag war geprägt von großer Vorfreude und Aufregung. Alle waren bestens angezogen und haben sich gut vorbereitet. Die Kinder hatten einen Rucksack mit Trinkflasche und Arbeitshandschuhen dabei. Wir sind mit 28 Kindern und den Fahrrädern zur Schule gefahren. Dort hat uns Martin schon mit einem tollen Bollerwagen und der Apfelpresse erwartet.

Weinlese 2021

Die Vorfreude war bei uns, den Kindern und den Eltern sehr groß, als es hieß, wir machen unseren Weinleseausflug zur Hallburg.
Für einige Kinder war es der erste Ausflug in ihrer Kindergartenzeit, die Aufregung war riesengroß.

­